Das Angebot für NACHTAKTIVE:


Zur nächsten Disco, ins Kino, ins Theater oder zum Stadtfest?
Mit unseren Nachtbussen kein Problem.
Wir bringen Sie hin (und natürlich auch wieder zurück).

Titel, Tarifbroschüre

Im Verkehrsverbund Oberelbe kommen Sie in den Nächten von Freitag zu Sonnabend, von Sonnabend zu Sonntag und vor Feiertagen bequem von Dresden aus wieder nach Hause in die Region. (Bitte beachten Sie, KEIN regionaler Nachtverkehr in der Heiligen Nacht vom 24. zum 25. Dezember)

Unsere Nachtbusse verkehren auf folgenden Linien zwischen Dresden und Freital, Langebrück - Radeberg, Medingen - Ottendorf-Okrilla, Kesselsdorf - Wilsdruff und Dippoldiswalde.

Die Nachtverkehrsfahrten sind in den Fahrplantabellen mit der Fußnote [N8] gekennzeichnet.

NEU in den Nächten vor Sonnabend, vor Sonn-bzw. Feiertag nach Freital-Zauckerode

Das Wohngebiet Freital-Zauckerode wurde in die GuteNachtLinie A von und nach Dresden integriert. Die N8-Fahrt 2.36 Uhr ab Löbtau wird in den Nächten vor Sonnabend, vor Sonn-bzw. Feiertag zum Ausstieg über Zauckerode, Ambulatorium geführt.

TÄGLICH bedient die Abfahrt 0.58 Uhr ab Löbtau ebenfalls Zauckerode (1.13 Uhr als Linie F nach Deuben).

Wir bedienen für Sie neue Haltestellen seit 15. Dezember 2013

In Zusammenarbeit mit dem VVO verbessern wir mit dem Fahrplanwechsel 2013 unser Angebot im VVO-Nachtverkehr.
Dafür haben wir die
Linie 333 nach Kesselsdorf - Wilsdruff und Grumbach und
Linie 360 nach Bannewitz - Possendorf - Dippoldiswalde
bis zum Dresdner Postplatz verlängert und fahren somit nach dem POSTPLATZ-Treffen auch von dort direkt ohne Umstieg ab.
Dafür haben wir auf der Marienstraße - kurz vor dem Postplatz - zusätzliche Haltestellen eingerichtet.
Dies gilt für ALLE Fahrten im Zeitraum von 22.45 bis 3.35 Uhr.
Mit der TÄGLICHEN Abfahrt 22.48 Uhr der Linie 360 können Sie sogar direkt vom Dresdner Postplatz (Marienstr.) bis nach Altenberg ins Erzgebirge fahrten.
!!! Auf Grund von fehlenden technischen Voraussetzungen kann die Haltestelle Postplatz (WilsdrufferStr.) vorübergehend von den Bussen NICHT bedient werden. Als Ersatz benutzen Sie bitte die Haltestellen in der Marienstr. !!!
Auch die legendäre Dresdner Neustadt wird mit einer VVO-Nachtlinie neu erschlossen.
Dort macht die Linie 326 nach Boxdorf - Moritzburg - Radeburg in den Nachtverkehrsnächten bei den Abfahrten 1.25 und 2.40 Uhr ab Bahnhof Neustadt einen zusätzlichen "Schlenker" über die (H) Louisenstr, Bischofsweg, Bischofsplatz und Friedensstr.

UNSER NEUES ANGEBOT

Linie A Dresden - Freital

Mit der Linie 7 von den Postplatz-Treffen 1.15 und 2.25 Uhr oder mit der Linie 6 aus der Dresdner Neustadt (Abfahrt Albertplatz 1.10 und 2.20 Uhr) nach Dresden-Löbtau (Hst. Tharandter Str.) bzw. mit der Linie 63/62 aus Blasewitz - Uniklinik - Johannstadt zur Hst. Fritz-Schulze-Str. (Abfahrt Schillerplatz 0.51 und 2.01 Uhr) und von dort mit Anschluss nach Freital-Potschappel, -Deuben, -Hainsberg, -Coßmannsdorf.

Beachten Sie auch unser tägliches umfangreiches Abendangebot in Richtung Freital.

Linie 308 Dresden - Langebrück - Radeberg

Von den beiden nächtlichen Postplatztreffen 1.15 Uhr und 2.25 Uhr mit der Straßenbahnlinie 7 zum Käthe-Kollwitz-Platz und dort Anschluss nach Langebrück, Liegau-Augustusbad und Radeberg. Vorher bestehen zahlreiche Zugverbindungen nach Radeberg.

Beachten Sie auch unser tägliches umfangreiches Abendangebot in Richtung Langebrück - Schönborn.

Linie 321 Dresden - Weixdorf - Hufen - Medingen - Ottendorf-Okrilla - Hermsdorf

Mit der Straßenbahnlinie 7 vom Postplatztreffen 1.45 Uhr zum Käthe-Kollwitz-Platz und dort Anschluss nach Weixdorf, Hufen, Medingen, Ottendorf-Okrilla und Hermsdorf. Vorher fährt $url{321} im Anschluss an die Fahrten der Straßenbahnlinie 7, die 23.01 Uhr und 0:01 Uhr in Pennrich beginnen. 23.51 Uhr besteht am Bahnhof Klotzsche auch Anschluss vom ZUG. Vorher bestehen Zugverbindungen nach Weixdorf, Hermsdorf und Ottendorf-Okrilla.

Linie 326 Dresden - Moritzburg - Radeburg

Von den beiden nächtlichen Postplatztreffen
1.15 Uhr und 2.25 Uhr
mit der Straßenbahnlinie 11
zum Bahnhof Dresden-Neustadt und
dort Anschluss
nach Boxdorf, Reichenberg, Moritzburg, Berbisdorf und Radeburg.

Ab sofort nimmt die Linie 326
einen kleinen "Umweg" bei den [N8]-Fahrten
durch die Dresdner Neustadt,
um Ihnen die Wege zur Haltestelle zu verkürzen.
Zusätzlich werden die (H)
Louisenstr,
Bischofsweg,
Bischofsplatz und
Friedensstr. bedient.

Beachten Sie auch unser tägliches umfangreiches Abendangebot in Richtung Moritzburg - Radeburg.

Linie 333 Dresden - Kesselsdorf - Wilsdruff - Grumbach

Direkt vom Postplatz um
0.17 Uhr über Hauptbahnhof, TU, Gompitz und Kesselsdorf nach Wilsdruff,
1.19 Uhr über Hauptbahnhof, TU, Gompitz, Kesselsdorf und Grumbach nach Wilsdurff sowie
2.33 Uhr über Hauptbahnhof, TU, Gompitz, Kesselsdorf und Wilsdruff nach Grumbach .

Beachten Sie auch unser tägliches umfangreiches Abendangebot in Richtung Kesseldorf - Wilsdruff.

Linie 360 Dresden - Possendorf - Dippoldiswalde (-Altenberg)

Direkt vom Postplatz um
22.48 Uhr über Hauptbahnhof, TU, Bannewitz, Possendorf, Dippoldiswalde, Schmiedeberg und Kipsdorf nach Altenberg
0.17, 1.20 und 2.27 Uhr über Hauptbahnhof, TU, Bannewitz und Possendorf nach Dippoldiswalde sowie
3.37 Uhr über Hauptbahnhof, TU und Bannewitz nach Possendorf.

Beachten Sie auch unser tägliches umfangreiches Abendangebot in Richtung Dippoldiswalde - Osterzgebirge.