Linie F - Stadtverkehr Freital


Bei der Linie F handelt es sich um die jüngste Freitaler Stadtverkehrslinie. Sie verkehrt seit Juni 2002 unter der Linienbezeichnung F und hat seitdem stetige Erweiterungen erfahren. Dies ist auch mit der neuen Linie F wieder der Fall.

Verlauf der Linie F in alten Bildern

.
.
.
Poisental

.
Deuben, Dresdner Str./Poisentalstr.

.
.
.
Ansicht von Freital

.
Freital in "bunt"

.
Alter Busbahnhof

.
... um Zauckerode

Unser neues Angebot ab 16. Februar 2014

.
Die neue Linie F beginnt an Ihrem neuen Endpunkt Dresden, Gompitzer Höhe, wo man bequem aus der Stadtbahnlinie 7 umsteigen kann.
Danach verkehrt sie schnell über die neue B 173, um danach die Ortslage Kesselsdorf zu bedienen.
In der Folge gelangt sie über Wurgwitz und das Wohngebiet an der Zöllmener Straße nach Zauckerode, um ab dort Ihren bewährten Linienweg aufzunehmen.

Dieser führt über Deuben - Poisental - und Possendorf nach Kreischa. Auf dem folgenden Abschnitt über den Lockwitzgrund - Lockwitz - Prohlis zum S-Bahnhof Dobritz bleibt die Linienkombination mit den Linien 86 und 386 bestehen, auch die Durchbindung der meisten Fahrten als DVB-Linie 86 über Laubegast nach Heidenau wird in bewährter Form fortgeführt

Die neue Linie F fährt täglich im Tagesverlauf auf der Hauptstrecke durchgehend im Stundentakt,
welcher auf Abschnitten wie folgt verdichtet wird:

Montag bis Freitag wird am Morgen und am Nachmittag im
Abschnitt Gompitzer Höhe - Kreischa auf einen Halbstundentakt verdichtet.

Dieses Angebot des Halbstundentaktes gilt im Abschnitt Zauckerode - Deuben im gesamten Tagesverkehr.
In Verbindung mit der Linie E wird auf diesem gemeinsamen Abschnitt im
15-Minuten-Takt gefahren.

Auf dem Abschnitt Kreischa - Dobritz bietet die Linienkombination F/86/386 einen
20-Minuten-Takt im Tagesverkehr an.

Linie F
Dobritz
Kreischa
Deuben
Zauckerode
Kesselsdorf
Gompitzer Höhe

Zielanzeige der Linie F zur Gompitzer Höhe

Am Sonnabend wird im Abschnitt Zauckerode - Deuben auf einen Halbstundentakt verdichtet. Dabei werden zu Einkaufszeiten sonnabends stündlich Fahrten direkt von Zauckerode zum Weißeritzpark und zurück in der Kombination F/A angeboten.
Am Wochenende bietet die Linienkombination F/86/386 im Abschnitt Kreischa - Dobritz einen
30-Minuten-Takt im Tagesverkehr an.

Für Zauckerode wurden die täglichen Bedienzeiten erheblich erweitert. Neu ist auch, dass die tägliche Abfahrt 0.57 der Linie A und die [N8]-Fahrt 2.35 des VVO-Nachtverkehrs ab Löbtau zusätzlich über Zauckerode fahren, womit das Angebot der GuteNachtLinie teilweise auch auf das Zauckeroder Gebiet erweitert wird.

Besonders wichtig sind im Verlauf der Linie F die Verknüpfungspunkte:
- Gompitzer Höhe zur Straßenbahn und zum Stadt- und Regionalbus
- Zauckerode, Ambulatorium zu den Linien C, E, 337
- Busbahnhof Deuben zur S-Bahn und Stadt- und Regionalbus
- Possendorf zu den Linien 360 und 347 und neu zur Linie 353
- Kreischa, Am Mühlgraben zu den Linien 86 und 386
- Lockwitz zu den DVB-Linien 66 und 89
- Prohlis zur Straßenbahn und zum Stadt- und Regionalbus
- S-Bahnhof Dobritz zur S-Bahn, Straßenbahn und zum Stadtbus

Fahrplanänderungen und Angebotsergänzungen

Kurzfristige Änderungen finden sie auf unserer Seite zu Verkehrsmeldungen bzw. Fahrplanänderungen.

Bitte beachten Sie die Änderungen ab 1. April 2017 mit Wegfall des AST in Freital.

Wollen Sie sehen, wann Ihre nächsten Abfahrten sind oder ob Ihr Bus pünktlich ist?

Abfahrtsmonitor Busbahnhof Deuben

Hier finden Sie alle Abfahrten an der zentralen Haltestelle Busbahnhof Deuben tagesaktuell und in Echtzeit. Das bedeutet, dass Abweichungen im Betriebsablauf, soweit sie dem System bekannt sind, abgebildet werden. Dieser Service wird vom Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) im Rahmen des Projektes RBL zur Verfügung gestellt.