Fuhrpark - Regionalverkehr Dresden


Unser Fuhrpark setzt sich aus modernen und komfortablen Bussen unterschiedlicher Hersteller und verschiedener Generationen zusammen.

Wir haben 120 eigene Linienbusse im Einsatz, größtenteils sind es moderne Niederflurbusse mit folgenden Ausstattungsmerkmalen:

Ausstattung Linienbusse:

  • 14 bis 66 Sitzplätze, großer Kinderwagen-/Rollstuhlstellplatz mit Klapprampe
  • geringe Fußbodenhöhe durch Niederflurbauweise, fast vollständig auch im Überlandverkehr
  • mögliche Einstiegsunterstützung durch Kneeling (einseitiges Absenken an der Haltestelle zum bequemen Einstieg)
  • elektronische Fahrtzielanzeige
  • Haltestelleninnenanzeige und Haltestellenansage
  • elektronischer Fahrscheindrucker
  • Rechnergestütztes Betriebsleitsystem (RBL)
  • zum Teil Isolierverglasung oder Klimatisierung
  • doppelbreite Mitteltür
  • Stoffsitze

Ein Beispiel der neuesten Busse der RVD vom Typ IVECO Crossway LE aus einer Serie von 14 Bussen

Reisebusse:

Außerdem gibt es in unserer Flotte Reisebusse mit folgenden Ausstattungen:

  • Reisebestuhlung seitlich verstellbar
  • Tisch
  • Fußstütze
  • Leselampen
  • Luftduschen
  • Klima
  • DVD/Video
  • Toilette
  • Bordküche

Busse mit Sonderausstattung für mobilitätseingeschränkte Gäste

Haben Sie bisher nicht den passenden Bus gefunden? Wir bieten für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste, neben dem niederflurigen Einstieg in einen Großteil unserer Linienbusse, die Möglichkeit unsere Fahrzeuge über Rampen oder einen Lift zu erreichen. Speziell für diese Gästegruppen haben wir einen Kleinbus mit einem Rollstuhllift im Fuhrpark. Auch ein Teil unserer Großraumbusse im Linienverkehr verfügen über derartige Einrichtungen.

WLAN im Bus

In verschiedenen Stadt- und Regionalbussen bieten wir Ihnen gratis WLAN im Bus.

Fahrradanhänger
Mit unseren verschiedenen Fahrradanhängern bieten wir Ihnen die Möglichkeit Fahrräder bequem zu befördern. Dafür gibt es eine erweiterte Fahrradmitnahme auf einigen Linien an Sommerwochenenden. Oder Sie nutzen die Möglichkeit gemeinsam mit einem gemieteten Bus.

Historischer Buszug

Wir fahren Zug und das auch noch historisch. Die Regionalverkehr Dresden GmbH bietet zwar nicht die Möglichkeit die Heimat mit dem Dampfzug zu erkunden, als Alterantive können Sie jedoch unseren H6-Oldtimerzug mieten. Dieser besteht aus dem historischen H6-Überlandbus und dem dazugehörigen Anhänger, der Ihrer Gesllschaft alle gastronomischen Möglichkeiten bei jedem geplanten oder spontanen Halt bietet.

Der Umwelt zuliebe:

Haben wir derzeit 2 Hybridbusse im Einsatz.
Auch wenn wir mit der einheitlichen, dynamischen Gestaltung der Fahrzeuge durchaus im Straßenbild ein Zeichen setzen wollen, im täglichen Betrieb zeichnen sich die Fahrzeuge gerade dadurch aus, dass sie eher unauffällig sind – leise, sparsam und zuverlässig.

Wer mitfahren möchte, kann dies vor allem auf den Freitaler Stadtverkehrslinien A und F tun. Da die Linie F in Kombination mit der DVB-Linie 86 verkehrt, erscheinen diese Fahrzeuge auch dort.

UMWELTFREUNDLICH mal 30 - Seit Jahresbeginn 2016 im Einsatz:

30 neue Busse der Marke MAN in den Größen
10,5m, 12m, 15m, 18m
mit 2, 3 oder 4 Türen
in weiß oder in rot
und ausgesprochen leise unterwegs
auf jeden Fall mit EURO 6 - Antrieb.

LASSEN SIE sich von uns fahren - IHRE Regionalverkehr Dresden GmbH