Wir über uns


Busse an Haltestelle

Regionalbuslinen

Die Regionalverkehr Dresden GmbH (RVD) wurde 1991 gegründet.

Im regionalen Linienverkehr wurden der Landkreis Dresden mit den Kreisen Freital und Dippoldiswalde in den Folgejahren durch den ÖPNV erschlossen. Mit Änderung der Landkreisstrukturen wurden bis Ende 2017 vorwiegend der westliche Teil des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Teile der Landkreise Meißen und Bautzen sowie mit ein- und ausfahrenden Linien die Landeshauptstadt Dresden bedient.

Seit 2018 werden ausschließlich die westlichen Teil des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in der Weißeritzregion in Verbindung mit der sächsischen Landeshauptstadt Dresden im Norden sowie der nordböhmischen Bezirksstadt Teplice (deutsch Teplitz-Schönau) in der tschechischen Republik im Süden mit unseren Bussen angesteuert.

Linienkooperationen bestehen hier mit den Dresdner Verkehrsbetrieben AG (DVB) in der Stadt Dresden. Die RVD GmbH ist Partnerunternehmen im Verkehrsverbund Oberelbe (www.vvo-online.de).

Busvermietung und Sonderverkehre

Langjährige Erfahrung und ein Fuhrpark mit verschiedenen Linien- und Reisebussen sowie Gepäck- und Fahrradanhängern machen die RVD GmbH zu einem kompetenten Partner in der Busvermietung und bei Sonderverkehren.

Zahlen, Daten, Fakten
Firmensitz: Dresden
Geschäftsführer: Uwe Thiele
Gesellschafter: OVPS - Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH
Landkreis Sächsische Schweiz Osterzgebirge
Gründung: 06.12.1991
Haltestellen: 1.723
Fahrgäste: ca. 12,2 Mio. PAX pro Jahr
Personenkilometer: 111,8 Mio. Pkm pro Jahr
Fahrzeuge:
131 Busse

Stand: 31.12.2017

Regionalverkehr Dresden GmbH

Ammonstraße 25
01067 Dresden

Telefon: 0351 - 4921-320

Regionalverkehr Dresden GmbH