Unser Rundfahrtvorschlag in der Region

Neu: Mit Links zu Wanderrouten und weiteren Aktivitäten.

Wir sind für Sie in der Region unterwegs...

...zu jeder Tageszeit...

...und zu jeder Jahreszeit.

Genießen Sie die Region bei einer Rundfahrt

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Sie können weite Teile der Tour ohne Umstieg absolvieren.
  • Sie müssen nicht hin und zurück den selben Weg nutzen.
  • Sie können an jedem Punkt aus- und wieder einsteigen. Das macht der Taktfahrplan möglich.
  • Durch verschiedene Anschlusspunkte haben sie die Möglichkeit individuell die Rundfahrt zu verkürzen oder zu ergänzen.

Die Vorschläge basieren auf unserem Angebot für das Wochenende und die Feiertage.

1. Dresden - Tharandt - Klingenberg - Dippoldiswalde - Dresden

(nur am Wochenende und Feiertag möglich)

in beiden Richtungen erlebbar

Unser Beispiel für das Wochenende oder den Feiertag:

Abfahrt
10.06 ZUG S30 ab Dresden, Hauptbahnhof
10.24 ZUG S30 an Tharandt, Bahnhof

10.28 Linie 363 ab Tharandt, Bahnhof
über Klingenberg, Paulsdorf als Linien 363/379/375

11.15 Linie 360 ab Dippoldiswalde
über Possendorf
11.44 an Dresden, Hauptbahnhof
weiter direkt
11.47 an Dresden, Pirnaischer Platz
Ankunft

Fahrpläne zum Download

Ausstieg an jedem Unterwegshalt möglich. 3 Stunden später geht es weiter mit der Fortsetzung. Auch an jedem Unterwegshalt.

Haltestelle Klingenberg, Zum Weißeritztal (Wpl.)

Mit ca. 2 km Fußweg erreichen Sie in einer knappen halben Stunde die neu sanierte Staumauer der Klingenberger Talsperre. Dort können Sie sich stärken und nach dem Rückweg 3 Stunden später wieder in den Bus steigen und ihre Rundfahrt fortsetzen.
Ausstieg aus Richtung Tharandt: 10.51 bzw. 13.51 > Einstieg in Richtung Dippoldiswalde 13.51 bzw. 16.51
Ausstieg aus Richtung Dippoldiswalde: 9.36 bzw. 12.36 > Einstieg in Richtung Tharandt 12.36 bzw. 15.36.

Jeweils am Wochenende gültig.

Regionalverkehr Dresden GmbH ©

Um die Talsperre Klingenberg

Regionalverkehr Dresden GmbH ©

Eine leichte Wanderung von ca. 10 km Länge führt Sie um die gesamte Talsperre mit der rekonstruierten Staumauer. Die Talsperre wurde von 1908 bis 1914 in der Nähe von Klingenberg erbaut und trug zunächst den Namen des letzten sächsischen Königs: Friedrich-August-Talsperre. Das gestaute Gewässer ist die Wilde Weißeritz. Sie dient der Trinkwasserversorgung von Dresden und großen Teilen des ehemaligen Weißeritzkreises.

Wegbeschreibung um die Talsperre Klingenberg

Und hier noch ein historisches Bild

Geschichte der regelspurigen Werkbahn zur Baustelle...

Staumauer Klingenberg

...und die Geschichte der Staumauer Klingenberg.

Zur Historie

Weißeritztalbahn

...dampft täglich zwischen Freital und Kurort Kipsdorf. Den Fahrplan und weiteres finden Sie auf:

www.vvo-online.de

In Paulsdorf und um die Talsperre Malter

"Um die Malter" erwarten Sie vielfältige Aktivitäten.

Schauen Sie:

An der Talsperre Malter erwarten Sie

der Sherwood Forest - Erlebnis und Waldseilpark Paulsdorf,
das Erlebnisbad Paulsdorf mit Saunalandschaft,
Freibäder,
Bootsverleihe,
Angeln,
Minigolf,
Tennis,
Angeln,
Reiten,
Camping...

Zum Sherwood (Hochseilgarten)
Regionalverkehr Dresden GmbH ©
Regionalverkehr Dresden GmbH ©

Analog können Sie auch auch in Dresden 13.07 oder 16.07 Uhr starten oder die Rundfahrt in der Gegenrichtung durchführen.

Als Tarif für die gesamte Runde empfehlen wir die Tageskarten des VVO für Einzelpersonen, Familien oder Kleingruppen. Die Rundfahrt bewegt sich in den Tarifzonen Dresden, Freital und Dippoldiswalde (Preisstufe 3). Somit lohnt sich für alle Gelegenheitsfahrer die Preisstufe Verbundraum.

Täglich ab Dippoldiswalde um 11.45, 14.20, 18.02 Uhr bringt Sie die Weißeritztalbahn unter Dampf zurück nach Freital.

Bitte beachten:
Zu Ostern, Himmellfahrt, Pfingsten (auch 22. Mai), am 2. und 3. Juni, zum Schmalspurfestival am 14. und 15. Juli, am 6. und 7. Oktober und zum Kleinbahnadvent am 1. und 2. Dezember gelten Sonderfahrpläne.

Beachten Sie die besonderen Tarife.

Stadtrundgang in Dippoldiswalde

Nehmen sie sich die Zeit und schauen Sie sich in Dippoldiswalde um. In einer Stunde sind sie mit den wichtigsten Punkten in DW vertraut und können "Ihre Runde" fortsetzen.

Wegbeschreibung Stadtrundgang

Abfahrtsmonitor Tharandt

Hier finden Sie alle Abfahrten für Tharandt tagesaktuell und in Echtzeit. Das bedeutet, dass zeitliche Schwankungen im Vorlauf bis zu Ihrer Haltestelle, abgebildet werden. Dieser Service kann über jedes mobile Endgerät (Smartphone/Tablet) vom Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) abgerufen werden.

Zu den Abfahrten